Einfach alles verstehen

Nexo und Tontechnik Scheffe / Krefeld Gemeinde des Herrn Jesus Christus

Nexo und Tontechnik Scheffe / Krefeld Gemeinde des Herrn Jesus Christus

Weiße GEO M10 für deutsche Kirche

Ein ausgewogenes Klangbild mit einer sehr guten Sprachverständlichkeit auf alle Plätzen ohne zu laut zu sein: Das war der Auftrag der Gemeinde des Herrn Jesus Christus, einer christlichen Kirche in Krefeld, als sie TON & TECHNIK aufforderten, eine neue Beschallungsanlage für ihr Gemeindehaus zu planen und zu installieren.

Mit einer regelmäßigen Begleitung einer Band im Gottesdienst, brauchte die Gemeinde ein PA-System, das eine hohe Lautstärke mit hoher Qualität liefert, die präzise und musikalisch ist, ohne „laut“ zu sein. „Das System sollte die Musik einer Band, einem klassischen Chor, sowie einem Orchester übertragen können“, erklärt Matthias Scheffe von der TON & TECHNIK Scheffe GmbH. "Und natürlich sollte es eine perfekte Sprachverständlichkeit auf allen Plätzen für die Gottesdienste zur Verfügung stellen."

Scheffe und sein Team von Ton & Technik entschied sich für das mittelgroße GEO M10-Line-Array von NEXO für das Projekt. „Akustisch war es keine schwierige Umgebung: Der Raum wurde vor zwei Jahren mit vielen akustischen Elementen renoviert, und ich war damals schon der Berater für dieses Renovierungsprojekt. Die bestehende Beschallungsanlage musste jedoch aktualisiert werden und die Gemeinde wollte ein System eines renommierten Herstellers. Sie waren sich sehr sicher, dass es eine gute Investition werden würde. “

Die komplett weiße Haupt-PA bestehend aus L/R-Clustern mit je 4x GEO M1012 und 1x GEO M1025, werden unter einem einzelnen MSUB15-Subbass pro Seite „geflogen“. 

Als Frontfills kommen die ultrakompakten ID24-Lautsprecher von NEXO auf der Bühnenkannte zum Einsatz. Zusätzlich wurden drei weiße PS10 als Monitore für den Chor und dem Orchester eingesetzt. Eine jeweils „geflogen“ hinter jedem GEO M10-Line-Array und eine in der Mitte. Als Monitore vorn auf der Bühne dienen zwei NEXO PS8.

Das System wird vor Ort von einer digitalen Audiokonsole QL5 von Yamaha sowie der Stagebox RIO1608 angesteuert und mit der neuen NEXO Verstärker-Generation von 2x NXAMP4x2MK2 und 1x NXAMP4x1MK2 versorgt.

„Die Verstärker sind leise, einfach zu bedienen und absolut zuverlässig“, sagt Scheffe. „Die Gemeinde ist äußerst zufrieden mit ihrer Investition, die der Anforderung an die Klangqualität und dem ausgeführten Projekt mehr als gerecht wird.“

Übersetzung aus dem Original (https://www.nexo-sa.com/all-white-geo-m10-for-german-church/?lang=de&_sft_category=nachrichten)

Helge Haffke 24.04.20